Sessionseröffnung am 11.11.2021

Nach einem Jahr Pause durfte pünktlich am 11.11.2021 die neue Session 2021/2022 mit elf Böllerschüssen eröffnet werden.

Dazu hatte der KCK in den Speisesaal der Schützenhalle eingeladen. Der Einladung sind neben dem Senat, dem Elferrat auch viele Karnevalisten gefolgt.

So konnte der 1. Vorsitzende Bertram Dohle seine Begrüßungsrede vor einem gut gefüllten Speisesaal halten. Ein besonderer Gruß galt dem "Jahrhundert-Prinzenpaar" Sven und Marina aus dem Hause Teutenberg. Beide haben sich bereiterklärt, den KCK eine weitere Session als Prinzenpaar zu repräsentieren.

Nach der Begrüßung kam auch gleich der erste offizielle Punkt, die Vorstellung des Mottos. Die neue Session trägt die Überschrift "Bunte Pillen und der KCK, bringen Spass das ganze Jahr!"

Gespannt wurde auch die Verleihung des 1. Ordens der Session erwartet. Dieses Jahr wurde er Elke Ruberg verliehen, als Anerkennung ihrer jahrelangen Unterstützung bei allen steuerrechtlichen Fragen und Angelegenheiten.

Genau wie alles andere letztes Jahr ausgefallen ist, ist auch die Neuaufnahme in den Elferrat Corona zum Opfer gefallen. Umso besser war es jetzt, dass sich mit Dominik Müller und Phillip Mansch gleich zwei Anwärter den Prüfungen gestellt haben. Dabei haben sich beide als würdige Kandidaten erwiesen und wurden von Zeremonien-Altmeister Dieter Menzel in alter Tradition in den Elferrat aufgenommen.

Der Abend klang dann getreu dem Motto in gemütlicher, feucht-fröhlicher Runde aus

Kallenhardt MÄH MÄH!!

Prinzenpaar

Session 2020/2021

Sven und Marina aus dem Hause Teutenberg

Orden & Motto

Session 2021/2022

Bunte Pillen und der KCK
machen Spass das ganze Jahr!

Fotos